Reines UVA (Ergoline 03)Solarium, reines UVA (Ergoline 03)
Ultraviolettstrahlung beeinflusst lichtabhängige Prozesse, die in der Haut stattfinden. Einsatz findet es z.B. bei Osteoporose.

Sonnenbank bei:

  • Schuppenflechte
  • Akne vulgaris
  • sekundäre Hautentzündungen
  • Erkrankungen der oberen Atemwege (Asthma bronchiale)
  • Duchblutungsförderung
  • Schlafförderung
  • Regulation des Wasserhaushalt

 

Nicht anwenden bei:

  • Augenerkrankungen (z.B.: Grauer Star)
  • Organentzündungen
  • Blutvergiftung
  • Sonnenbrand
  • Fotoallergie
  • Tuberkulose
  • Einnahme von Sulfonamiden und Antibiotika (diese Medikamente sollten mindestens zwei Tage voher abgesetzt werden)


Setzen sie sich nicht ohne kontrollierte Vorbräunung intensivster Sonnenstrahlung aus. Sei es an der Riviera oder auf dem Gletscher – Pigmentierung der Haut ist ein natürlicher Schutzfaktor.

Nach zehn Besuchen auf unserer Sonnenbank von je 10 Minuten sind Sie „urlaubsbraun“.

Hinweis:
Verwenden Sie vor dem Bräunen keine Hautcreme, Sonnencreme, Makeup sowie Dusch- und Badeöle. Grund: UVA spaltet den Konservierungsstoff und kann eine photoallergische Erscheinung auslösen. Verwenden Sie unser Bräunungsgel vor der Bräunung, das auf unser Solarium abgestimmt ist und keinen Konservierungsstoff enthält. Dieses Gel unterstützt die Pigmentierung (Farbstoffbildung), verhindert das Austrocknen der Haut und ist äußerst sparsam in der Anwendung.Unser Personal informiert Sie vor der ersten Anwendung über die 5 Hauttypen und klassifiziert die Ihre.

Preisliste: 
Normalzeit einfach (1 x 10 Minuten) 6,- €
10-er Karte (10 x 10 Minuten) 50,- €

Nach der Vorgabe der geänderten Strahlenverordnung des Gesetzgebers, die im Januar 2012 in Kraft tritt, haben wir bereits umgerüstet. Unser neues Gerät ist 0,3-Watt-zertifiziert. Um den einwandfreien hygienischen Zustand zu garantieren, reinigen wir die Sonnenbank nach jeder Anwendung.